Tue dir was Gutes – Teil 11

Der Sommerurlaub geht zu Ende. Der Weg zurück in den Alltag fällt vielen schwer.

Wer jetzt im Regen tanzen kann, hat es leichter. Die Fähigkeit, die schönen Momente im Alltag zu erkennen und für sich zu nutzen, kann jeder erlernen. Nutze den nächsten Regenschauer für einen kleinen Tanz und bemerke, was geschieht. Mit anderen zusammen ist der Effekt noch größer.

Die Schätze des Alltags wahrzunehmen und die vorhandenen Ressourcen zu nutzen ist einer der Inhalte im 12-wöchigen Glücks- und Resilienztraining. Die Workshopreihe startet am 22.08.19 in Hannover. Thema des ersten Abends ist der Mini-Urlaub, der zum erfüllten Alltag dazu gehört.

Tue dir was Gutes – Teil 10

Du bist wirklich richtig gut so wie du bist! Und auch du musst dir von dir selbst nicht alles gefallen lassen. Schicke deinen inneren Kritiker heute einfach mal in die Wüste. Schau ihm in die Augen, wenn er doch noch auftaucht. Sag ihm, dass er spinnt. Halte ihm entgegen, dass du gut bist, wie du bist.

Sollte das noch keine ausreichende Wirkung zeigen, frage dich, was deine beste Freundin oder dein bester Freund zu den Aussagen deines inneren Kritikers wohl sagen würde.

Und was würdest du deiner besten Freundin oder deinem besten Freund sagen, wenn ihr innerer Kritiker so mit ihnen sprechen würde?

Dieser Perspektivwechsel kann ungemein erhellend sein. Tue dir was Gutes und probiere es einfach mal aus. Denn kluge Perspektivwechsel sind gesund und machen dich ein bisschen glücklicher.

Mehr zum Thema „Perspektivwechsel“ und „Sich selbst etwas Gutes tun“ erfährst du in meinen 12-Wochen-Glücks- und Resilienztrainings. Der nächste Kurs startet am 22.08.19 in Hannover.

Tue Dir was Gutes – Teil 8

Die Schönheit der Natur zaubert vielen von uns ein Lächeln ins Gesicht. Auch wenn wir von anderen Menschen ein Lächeln erhalten, wärmt das unser Herz. Probier doch heute mal, Menschen anzulächeln, an denen du sonst vielleicht einfach vorbeigegangen wärst. Finde heraus, was passiert: Wie reagieren die Anderen? Wie fühlt es sich an, wenn ein Lächeln zurück kommt? Passiert etwas Unerwartetes? …

Tue dir was Gutes und versuch es einfach mal. Lächeln, Freundlichkeit anderen gegenüber, Neues ausprobieren – das alles ist gesund und macht dich ein bisschen glücklicher.

Mehr über das Thema Glück und wie du es trainieren kannst erfährst du auf meiner Website.