Betriebliches Gesundheitsmanagement: Resilienztraining auf Basis der Psoitiven Psychologie

Die besonderen Herausforderungen, denen sich Unternehmen und ihre Belegschaften seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie stellen müssen, zehren an den Nerven und drücken auf die Stimmung. In dieser Situation ist es wichtig, seine Mitarbeiter*innen nicht allein zu lassen. Eine ganz besondere Möglichkeit der Unterstützung ist ein effektives, engagiertes liebevolles und wissenschaftlich fundiertes Resilienztraining, welches unserer Psyche ganz konkretes Handwerkszeug liefert, um in dieser Situation gesund zu bleiben und an den gestellten Aufgaben sogar noch zu wachsen.

Was das Sportstudio für den Körper ist, ist die Positive Psychologie für die Psyche. Diese seit der Jahrtausendwende erstarkende Schule der Psychologie zielt auf das „Aufblühen statt Ausbrennen“ und wirkt wie ein Hanteltraining für die Psyche. Die Resilienzprogramme für das BGM basieren auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Positiven Psychologie. Die Effekte sind:
– Psychische Gesundheitsprävention
– Steigerung der individuellen Leistungsfähigkeit
– Verbesserung der Lebenszufriedenheit
– Erhöhung von Handlungsfähigkeit, Selbstverantwortlichkeit und Selbstwirksamkeit
– Steigerung positiver Emotionen
– Etablierung ressourcenorientierter Denkstrukturen („in Möglichkeiten denken“)
– Verbesserung von Betriebsklima und Mitarbeiterkontakten
– Mitarbeiter_innenbindung durch das Erleben dieser besonders stärkenden, unterstützenden und inspirierenden Fortbildung

Mit diesem Angebot setzen Sie als Arbeitgeber Corona bewusst etwas entgegen, drücken Wertschätzung ihren Mitarbeiter_innen gegenüber aus, zeigen Verantwortung für ihre psychische Gesundheit und gewinnen mit dem vermittelten Fachwissen einen für die Personalentwicklung wichtigen Bestandteil, der innerhalb der Teams auch weitergetragen wird. Damit gehen nicht nur die teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestärkt durch die Krise sondern auch ihre
Organisation.

Format, Umfang und Inhalte werden im Vorgespräch individuell auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Organisation zugeschnitten. Denkbar sind
– Impulsveranstaltungen
– mehrwöchige Trainingsreihen (z. B. 6 Termine á 2 h) als Onlineveranstaltung oder in Präsenz
– mehrtägige Seminare

Ich freue mich über Ihre Anfrage an glueckssaat@gmx.de oder über das Kontaktformular.